Monthly Archives: Oktober 2017

Mal was Positives!

Mir fällt auf, dass meine Beiträge doch sehr problemlastig sind. Klar – das ist meinem Beruf geschuldet. Die Leute kommen nicht zu mir, um mir zu erzählen, wie gut es ihnen geht. Jedenfalls nicht in den ersten Beratungstunden. Wenn es gut läuft werden die Berichte und Themen mit der Zeit aber durchaus hoffnungsvoller und positiver! Das ist für alle Beteiligten – auch für mich – immer sehr anrührend.
Wenn ich mich aber andererseits mal außerhalb meines Beratungsbereiches umschaue, dann sieht die Welt doch häufig sehr viel freundlicher aus in Bezug auf die Paare und Familien. Nicht alles nur toll und rosig – das wäre ja auch merkwürdig. Alle haben diverse Schwierigkeiten zu überwinden, nicht immer Kinder, die es leicht haben, Krankheiten, Arbeitslosigkeit, Stress, Konflikte – ja sicher. Aber sie schaffen es und mögen sich immer noch!
Etliche Bücher und Forschungen gibt es zum Thema „Glückliche Ehe“ – angefangen mit John Gottman mit „Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe“ bis zu Arnold Retzers: „Lob der Vernunftehe“ , dazwischen unter anderem den Therapeuten und Brigitte-Kolumnisten Oskar Holzberg mit seinen „Schlüsselsätzen der Liebe“.
Nicht zu vergessen dann auch immer wieder die Fragen an „alte Paare“, die gemeinsam 50, 60, 70 Jahre Ehe hinter sich haben! „Wie haben Sie das geschafft?“ werden sie gefragt und: „Welches Rezept geben Sie anderen Paaren mit?“ Da kommen oft witzige Antworten darauf a la: „Niemals im Streit ins Bett gehen“! Oder: „Verzeihen können“.
Nein – ich meine, Rezepte helfen nicht in dem Sinne: Nehmen Sie eine Prise davon und eine Prise davon.
Aber es ist doch gut zu wissen: es geht! Im Grunde ist es nicht unmöglich! Der Prinz wird nicht kommen und in den Schoß wird mir auch nichts geworfen, die einmalige große Liebe, das Happy End für immer sind Märchen. Aber es gibt realistische Chancen miteinander alt und zufrieden zu werden und sich auch nach vielen Jahrzehnten noch zu mögen!