Pause

Es ist Ferienzeit, in den Tagen bis zum letzten Schultag, hörte ich bei einigen KIndern, die ein Lerncoaching machen, was es Neues auf dem Technologiemarkt gibt und unter dem Weihnachtsbaum landen soll. Bei den 10Jährigen steht PS4 an der Spitze, aber, wenn ein Mitschüler noch einen neuen Computer bestimmt bekommt, bekommen die anderen auch einen zusätzlich zur PS4. Dazu selbstredend diverse Spiele, die meisten nicht für diese Altersgruppe zugelassen. Ich mache mir etwas vor, wenn ich denke, dass die Jugendschutzregeln eingehalten werden. Im Computerkurs switchen die Kinder zwischen Billard für Kinder und Schießspielen hin und her und stellen dann beleidigt großspurig fest, dass die Schießspiele Scheißspiele seien, weil langweilig, aber für den Unterricht würds gehen. Nun denn die Ferienpause dauert zwei Wochen, ab 24.12. wird wieder aufgrüstet.  Und ab 4.1.16 ist wieder ordentlich Schule… .